oddity übernimmt Kreativ-Lead für Ritter Sport Promotion-Kampagne in 2020

Veröffentlicht am 18. November 2019 Agentur oddity group, Pressemitteilung

Nach gewonnenem Pitch hat sich oddity den Kommunikations-Etat für die Entwicklung einer umfangreichen 360° Promotion Kampagne für Ritter Sport gesichert.

Der auf Consumer-Marken spezialisierte Agenturzweig oddity jungle zeichnet ab sofort für die Entwicklung einer groß angelegten 360° Promotion Kampagne für Ritter Sport verantwortlich. Neben der Entwicklung der kreativen Leitidee übernehmen die Berliner gemeinsam mit oddity waves die Feinkonzeption aller Online-Maßnahmen im Lead sowie die digitale Mediaaussteuerung. Die Kampagne soll im kommenden Jahr an den Start gehen und wird gemeinsam mit den Bestandsagenturen von Ritter Sport deutschlandweit ausgerollt.

Ziel der Kampagne ist es, die Lust auf drei neue Ritter Sport Promo-Sorten vor allem in den jüngeren Zielgruppen zu steigern und die Wahrnehmung als innovative, moderne Marke nicht nur im klassischen Umfeld, sondern auch in der digitalen Welt zu stärken. Neben den gewohnt auffälligen OOH-Maßnahmen an Bahnhöfen, an denen Ritter Sport seit Jahren sehr präsent und erfolgreich wirbt, legt Ritter Sport gemeinsam mit oddity den Fokus auf die Entwicklung von neuen, digitalen Formaten, um jüngere Konsumenten mit relevanten Inhalten und einer datengetriebenen Vorgehensweise zu erreichen.

„Dabei spielt auch die spezifische Verzahnung von Media und Kreation eine wichtige Rolle“, erklärt Eva Reitenbach, Managing Director bei oddity jungle das Konzept. „Wir möchten möglichst relevant für die Zielgruppe sein und das digitale Spielfeld für die Marke nutzen, ohne dabei die klassischen Kanäle zu vernachlässigen.“ Und Michaela Holzäpfel, Leiterin Marketing Deutschland bei Ritter Sport, bestätigt: „oddity hat uns ein Digital First-Konzept vorgestellt, das uns in kreativer und strategischer Hinsicht überzeugt hat und uns bei unserer künftigen Ausrichtung unterstützen wird.“

Die Zusammenarbeit hat bereits begonnen. Dabei setzt oddity auf einen kreativen und kollaborativen Kreationsprozess, um maximale Flexibilität und einen optimalen Wissenstransfer zu gewährleisten.

DOWNLOAD BU: Eva Reitenbach, Managing Director bei oddity jungle, © oddity group.

Über die oddity group: A friend called future. Wir wachsen mit unseren Kunden und Aufgaben – neugierig und unabhängig. Mit 300+ digitalen Spezialisten in Stuttgart, Berlin, Köln, Belgrad, Taipei, Shanghai und Atlanta. Unser Leistungsspektrum als Gruppe: Brand, Commerce, People, Motion, Code, Asia. Unter anderem für: 3M, Beiersdorf, Bosch, Daimler, Decathlon, Disney, dm-drogerie markt, Festool, Kärcher, Krombacher, L’Oréal, Nestlé Purina, Pierre Fabre, Ritter Sport, Tchibo, TRUMPF, Weleda, Wüstenrot & Württembergische, WWF und viele mehr. Weitere Informationen unter www.odt.net