Neue Version der Enterprise-Font-Lösung von Monotype macht Schriften überall verfügbar

Veröffentlicht am 25. Oktober 2019 Agentur Monotype, Pressemitteilung

Rund 14.000 Schriften komfortabel durchsuchen, teilen und damit arbeiten, dank cloud-basierter Bereitstellung, Verwaltung und Kontrolle

Monotype stellt heute seine stark erweiterte Enterprise-Font-Lösung vor, die es Kreativen erlaubt, auf rund 14.000 bewährte Desktop-Schriften zuzugreifen, sie zu testen und in den Lieblingsprogrammen einzusetzen. Zusätzlich führt Monotype ein neues Preferred Service-Paket für diese Plattform ein, das Kunden den Zugang zum Monotype Fachwissen öffnet und so die Nutzung der Plattform zusätzlich steigert.

Die neuen Funktionalitäten lassen sich in drei Felder einteilen: verbesserte Schrift­suche, Zugriff auf Schriften von überall und ein verfeinertes Management für Fonts von Drittanbietern.

Schriften im vollen Umfang checken und einsetzen
Die Enterprise-Font-Lösung bietet Kreativen im und außer Haus den uneinge­schränkten Zugriff auf Tausende von Schriften. Sie alle lassen sich leicht finden, auswählen und testen – ohne weitere Kosten, unnötige Designzyklen und mit der Gewissheit, die beste Schriftlösung für ein Projekt zu finden.

Für IT und Einkauf entfällt das zeitaufwändige Überprüfen von Font-Formaten und  das Durchforsten seitenlanger Endbenutzer-Lizenzvereinbarungen (EULAs). Die Enterprise Font-Lösung kümmert sich im Hintergrund um solche Themen und belästiget weder Nutze noch Admins damit.

Die wichtigsten neuen Funktionen:

  • Standard-Sub-Navigation für ergänzende und vereinfachte Suchen
  • Neue Filteroptionen, um die Menge der Suchergebnisse einzuschränken
  • Symbole zur Angabe der Quelle und der Rechte für jede Schriftart, und
  • detaillierte Informationen zu Schriftfamilien

Schriften überall aktivieren
Ein einziger Klick erlaubt nun die Installation und den sofortigen Einsatz von Monotype-Schriften und Fonts anderer Hersteller in jeder Kreativanwendung.

Dabei lässt sich die Bereitstellung und Verwendung der Schriften sowohl für das hauseigenen Netzwerk als auch für externe Partner steuern. Ebenso lässt sich steuern, wer Schriften installieren darf.

Drittanbieter-Schriftverwaltung
Benutzer können jetzt auch alle lizenzierten Schriften von Drittanbietern in die Monotype Enterprise-Font-Lösung einbringen. Diese wacht darüber, ob alle Teams den Lizenzanforderungen folgen und stellt Transparenz bei der gemeinsamen Nutzung her. Dabei entfällt die Bereitstellung von Schriften aus unterschiedlichen Speicherquellen, was den Zeit- und Kostenaufwand für die Wartung verschiedener Systeme minimiert.

Die neuen Funktionen im Überblick:

  • Drittanbieter-Desktop-Schriften laden und verwalten, deren Lizenzinformationen speichern und deren Installation überwachen
  • Die IT gewährt Teams oder bestimmten Nutzern den Zugriff, auch auf einzelne Schriften von Drittanbietern
  • Das neue Dashboard protokolliert die Font-Installationen und findet Konten mit übermäßiger Nutzung, so dass IT entweder mit einer Lizenzerweiterung einer Nutzereinschränkung reagieren kann
  • Die Plattform bietet großen Unternehmen eine einfache Schriften-Verwaltung und Bereitstellung für Abteilungen und Tochtergesellschaften.

Neue Supportfunktionen
Ab sofort erhalten alle Kunden grundlegende Supportfunktionen wie digitales Onboarding und E-Mail-Support sowie Zugriff auf die Monotype-Wissensdatenbank und eine Einführungsschulung. Zudem steht Ende des Monats auch ein Chat-Support zur Verfügung. 

Preferred Service Paket
Für Großkunden bietet Monotype jetzt ein Preferred Service Paket an, das Folgendes beinhaltet:

  • Standard-Support (s.o.)
  • Mehrstufige 1:1-Schulung plus Onboarding
  • Telefonischer Support
  • Entwicklerunterstützung für die Implementierung von Web Fonts
  • Zugeordneter Success Manager
  • VIP-Zugang zu den Monotype Brand Talk Events
  • Vierteljährliche Erfolgs-Checks
  • 99,9% Erreichbarkeit (SLA)
  • Beratung durch Experten des Monotype Studio

Über Monotype
Monotype ermöglicht es kreativen Köpfen, authentische Marken durch Design, Technologie und Fachwissen aufzubauen und auszudrücken. Weitere Informationen finden Sie unter www.monotype.com Folgen Sie Monotype auf Twitter, Instagram und LinkedIn.

Monotype ist eine im U.S. Patent and Trademark Office eingetragene Marke der Monotype Imaging Inc. und kann in bestimmten anderen Rechtsordnungen eingetragen werden. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. 2019 Monotype Imaging Holdings Inc. Alle Rechte vorbehalten.