OneTwoSocial gründet eigene Production Unit OneTwoProduction

Veröffentlicht am 26. März 2019 Agentur OneTwoSocial, Pressemitteilung

Immer mehr Content-Plattformen entstehen, immer stärker wird der Bedarf nach guten Inhalten – sowohl im Bereich Text und Bild, als auch im Segment Video. Um Kunden hier künftig noch besser zu unterstützen, gründet OneTwoSocial jetzt eine eigene Production Unit.

Relevante und emotionale Inhalte zu produzieren und diese maßgeschneidert auf alle relevanten Kanäle und Plattformen auszuspielen – dafür steht das frisch gegründete OneTwoSocial-Team OneTwoProduction. Dabei liegen nicht nur Social Media-Kanäle im Fokus – dem eigentlichen Kernthema der Agentur. Die frisch gegründete Unit, die zunächst aus acht Experten besteht, produziert ab sofort auch Inhalte für weitere Kanäle wie etwa TV, Webseiten oder Messeauftritte.

Teil des neuen Teams (https://www.1-2-social.de/onetwoproduction/) sind ab sofort Social Media-Strategen, Art Directoren und die Spezialisten von „Get Flashed Media“, die bereits seit längerem inhouse für OneTwoSocial arbeiten. Gemeinsam sind bereits in der Vergangenheit erfolgreich Kampagnen an den Start gegangen, darunter die Valentinstag-Kampagne von HSE24 sowie diverse Weihnachtskampagnen, z.B. für Kaufland und Ledvance. Weitere Projekte, die nun unter der neuen Flagge OneTwoProduction entstehen, sind Kampagnen für die Kunden Rieker, KFC Deutschland und Kaufland.

DOWNLOAD BILD
DOWNLOAD BILD
DOWNLOAD BILD
DOWNLOAD BILD

Über OneTwoSocial:

OneTwoSocial ist eine der führenden Social Media-Agenturen in Deutschland. Das Team aus knapp 50 spezialisierten Köpfen arbeitet für Unternehmen wie Kaufland, Gardena, KFC Deutschland, Wormland oder HSE24. Als Spezialist übernimmt die Agentur alles – von der Strategieerstellung bis zur Umsetzung der Social Media-Redaktion, Foto- und Videoproduktion, Performance Marketing oder Influencer Marketing.

Weitere Informationen unter: www.onetwosocial.de