Sinnvolles zu Weihnachten schenken: Bäume von Treedom sorgen für weniger CO²

Veröffentlicht am 21. November 2018 Agentur Pressemitteilung, Treedom

Ob Unternehmen oder Privatperson: Wer seinen Mitarbeitern, Kollegen, Kunden oder der Familie etwas Nachhaltiges schenken möchte, kann mit Treedom echte Bäume in Afrika, Lateinamerika, Asien oder Italien pflanzen, dabei Kleinbauern unterstützen und den Bäumen online beim Wachsen zusehen.     

München, 21. November 2018. Niemand braucht einen Staubfänger als Geschenk. Mit einem zugleich passenden, interessanten und darüber hinaus auch noch nachhaltigen Geschenk hingegen kann man Freude bereiten und zugleich das Bewusstsein für ein vielleicht reduzierteres und ökologischeres Leben wecken. Wer also auf der Suche nach einer solchen Alternative abseits des üblichen Massenkonsums ist, ganz gleich ob im beruflichen Umfeld oder für seine Liebsten – wird vielleicht bei Treedom fündig. Denn mit einem eigens gepflanzten Baum kann man ein wirklich grünes Geschenk machen, das auch über die Weihnachtszeit hinaus für Freude sorgt.

Ob einen Kakaobaum in Kamerun oder einen Mango-Baum in Thailand: Privatpersonen können unter https://www.treedom.net bereits für 12,90 Euro einen eigenen Baum online kaufen, der vor Ort von einem Kleinbauern gepflanzt und aufgezogen wird. Jeder Baum verfügt über eine eigene Profil-Seite, wird geolokalisiert und bei seiner Pflanzung fotografiert. Auf diese Weise folgt der Baumpate seinem grünen Schützling online und sorgt damit dafür, einen Teil seiner eigenen CO²-Emissionen auszugleichen. Mit einer persönlichen Widmung versehen kann der Baum dann ganz einfach via Mail, Facebook, WhatsApp oder auch mit einer Geschenkkarte versehen verschenkt werden. Alle Baumpaten erhalten regelmäßige Informationen über das gesamte Projekt, ihren persönlichen Baum und die Kleinbauern vor Ort.

Auch Unternehmen, die ihren Kunden oder Mitarbeitern zu Weihnachten eine sinnvolle Freude machen wollen, finden unter https://www.treedom.net/de/business verschiedene Möglichkeiten.

 

Download Bild

Download Bild

Download Bild

 

Über Treedom:
Ursprünglich inspiriert vom bekannten Browsergame „FarmVille“, holt Treedom dank seiner interaktiven Online-Plattform das Bäume-Pflanzen spielerisch ins 21. Jahrhundert und bietet so einen einfachen und persönlichen Zugang zu mehr Umwelt-Engagement. Seit der Gründung des Social Business 2010 wurden bereits mehr als 430.000 Bäume in Afrika, Südamerika, Asien und Italien gepflanzt. Alle spezifisch ausgewählten Obst- und Nutzbäume werden von lokalen Kleinbauern gepflanzt, um diese aktiv mit einzubinden und auf direktem Weg finanziell zu unterstützen. Mit diesem Geschäftsmodell ist Treedom seit 2014 Teil der Certified B Corporations, einem Unternehmensnetzwerk, das sich durch intensives soziales und Umwelt-Engagement auszeichnet.

Im Bereich Geschäftskunden hat Treedom inzwischen für mehr als 450 Unternehmen zahlreiche Online- und Offline-Kampagnen umgesetzt, beispielsweise in den Bereichen Marketing und Kommunikation, HR, Kundenaktivierung, Employer Branding und Nachhaltigkeitskommunikation. Zu den Kunden zählen u.a. 3M, Coca-Cola, CEWE, Enel, H&M, PINKO und San Benedetto.