Finc3 Commerce holt sich Digitalexperten Andreas Bork

Veröffentlicht am 7. August 2018 Agentur Finc3, Pressemitteilung

Ab sofort verstärkt Andreas Bork die auf Amazon- und Marktplatz-Management spezialisierte Agentur als Director Accounts & Client Consulting

Hamburg, 07. August 2018. Die zur Hamburger Online Marketing Gruppe Finc3 gehörende Finc3 Commerce setzt auf Wachstum und etabliert mit Andreas Bork eine zweite Führungsebene: Als Director Accounts & Client Consulting übernimmt er die Gesamtleitung des Account-Managements und die Betreuung der wichtigsten Agenturkunden. Er berichtet direkt an die Geschäftsführung der Finc3 Commerce, Tim Nedden, Sven Koch und Jan Bechler.

Mit dem 45-Jährigen holt sich die Finc3-Tochter einen E-Commerce- und Digitalexperten par excellence an Bord. Der studierte Wirtschaftswissenschaftler bringt 15 Jahre Erfahrung als internationale Führungskraft in der Digitalindustrie mit und hat für Weltmarktführer wie Amazon, Bertelsmann und Sony gearbeitet. Bevor er zur Finc3 wechselte war er seit 2011 bei Sony Pictures Entertainment in leitenden Positionen tätig, zuletzt als Director Digital & Online GSA. In dieser Funktion verantwortete er mehrere Jahre lang das gesamte Online Business in der DACH Region.

„Die Agentur hat sich in den letzten 18 Monaten in nahezu allen Bereichen verdoppelt und wir investieren stark, um diese Geschwindigkeit beibehalten zu können“, so Tim Nedden, Geschäftsführer von Finc3 und Finc3 Commerce. „Mit Andreas Bork haben wir einen Sparringspartner gewinnen können, der ideal zu uns und unserer rasanten Entwicklung passt. Wir sind sicher, dass das Account Management von seiner vielschichtigen Erfahrung in dynamischen Arbeitsumfeldern profitieren wird, so dass wir auch künftig die Beratungsqualität für eine wachsende Anzahl an Kunden auf höchstem Niveau sicherstellen können.

Andreas Bork, Director Accounts & Client Consulting bei Finc3 Commerce

Download Bild

 

Über Finc3 Commerce:
Finc3 Commerce ist eine der führenden Agenturen für Consulting sowie operative Dienstleistungen und Marketing-Management rund um taktgebende eCommerce-Marktplätze wie Amazon, eBay, Alibaba oder Tmall. von Hamburg und Bratislava aus betreut die mehr als 40-köpfige internationale Mannschaft über 60 Kunden und kümmert sich um deren nationale und internationale Sales Channels. Dazu zählen sowohl eigene Webshops als auch die jeweils relevanten Marktplätze. Das Leistungsspektrum umfasst die komplette Strategieentwicklung, operative Betreuung von Produkt- und Content-Optimierung, Performance Marketing und Media sowie die dazugehörigen BI- und Analytics-Services. Zu den Kunden gehören u.a. Bahlsen, Bosch, oder Mammut.
Weitere Informationen unter https://www.finc3.com/commerce/