M-Kit von Monotype erlaubt die einfache, skalierbare Auslieferung von Lesetext über alle Geräte

Veröffentlicht am 26. Juni 2018 Agentur Monotype, Pressemitteilung

OEMs können nun ästhetisch ansprechende, leserliche und lokalisierte Texte generieren, die in verschiedensten Umgebungen und Plattformen funktionieren

Berlin, 26. Juni 2018 – Monotype hat heute M-Kit vorgestellt, eine offene Schnittstelle für Entwickler, die einen einfachen Weg zur Bereitstellung von Schriftlösungen über ein breites Ökosystem von Plattformen und Geräten erlaubt, darunter native Betriebssysteme, Open Source und proprietäre Systeme, Android™, FreeType und HarfBuzz, und andere. Mit den Modulen Edge™ und FontLinker® von M-Kit können OEMs kristallklare, dynamische und skalierbare Texte liefern, die der wachsenden Kundenerwartung nach einem konsistenten UX-Erlebnis über alle Touchpoints hinweg entgegenkommen.

Monotypes M-Kit versetzt Gerätehersteller in die Lage, die Limitationen der Bitmap-Darstellung zu durchbrechen und eine ästhetisch ansprechende, lesbare und lokalisierte Textlösung anzubieten, sowie die Performance von Milliarden von Geräten durch native Integration zu beschleunigen. M-Kit ist über ein Open-Source-Framework leicht zugänglich und gestattet Entwicklern die schnelle Weiterentwicklung ihrer Systeme, bei gleichzeitiger Senkung von Entwicklungszeit und -kosten.

Aktuell bietet M-Kit zwei Schlüsselmodule für Entwickler: Edge und FontLinker.

Edge
Edge liefert gestochen scharfen, dynamischen Text sowie eine Konturenglättung auf der Basis von Monotypes Edge-Tuning-, Hinting- und Graustufen-Rendering-Technologie für 2D- und 3D-Umgebungen, was die Reaktionsfähigkeit auf die Betrachtung in Echtzeit reduziert. Edge bietet die Möglichkeit:

  • den Schriftstil auch klein gesetzter Texte durch hochqualitatives Graustufen-Rendering und -Hinting zu erhalten;
  • die Textqualität klein gesetzter Texte für den CCJK-Sprachraum (vereinfachtes Chinesisch, traditionelles Chinesisch, Japanisch und Koreanisch) durch Strichreduzierung und Hinting zu bewahren;
  • diverse Strichstärken in klarster Darstellung durch kontinuierliche Strichmodulation zu erzeugen;
  • das Schriftverhalten für unterschiedliche Displays und Umgebungen zu optimieren.

FontLinker
FontLinker ermöglicht den Benutzern, ein einheitliches Erscheinungsbild für alle Zeichen der verknüpften Schriften zu erreichen. Durch ein flexibles Framework trägt FontLinker dazu bei, Speicherplatz zu sparen und die Vorlaufzeit zu reduzieren, bei gleichzeitiger Senkung der Entwicklungskosten. Weitere Vorteile:

  • die Unterstützung ungezählter Sprachen aus einer Fontdatei;
  • Die Möglichkeit, benutzerdefinierte Schriften für verschiedene Regionen und Sprachen zu verknüpfen;
  • Speicherplatz durch das Verknüpfen mehrerer Fonts zu einer Fontdatei;
  • Die Option, Schriften mit Sonderzeichen zu ergänzen, ohne die Originaldatei zu verändern.

„Die Entwickler von Embedded-Lösungen stehen bisweilen vor einer schier unmöglichen Aufgabe: eine skalierbare Schrift-Lösung bereitzustellen, die den Verbrauchern über alle Plattformen, Geräte und Sprachen hinweg ein konsistentes Texterlebnis bietet.“, so Brett Zucker, Chief Marketing Officer bei Monotype. „Dies haben wir mit M-Kit gelöst, was Entwicklern erlaubt, die Bitmap-Zeiten hinter sich zu lassen und für die Plattform ihrer Wahl ein außergewöhnlich klares, lesbares und konsistentes Schrifterlebnis für jedes Gerät und jede Region zu schaffen.“

Mehr Informationen über M-Kit von Monotype auf: http://www.monotype.com/m-kit

 

 Download Bild

Brett Zucker, Chief Marketing Officer bei Monotype

Download Bild

 

Über Monotype
Monotype bietet das Design-Inventar, Technologien und Fachkenntnisse, um authentische, eindrucksvolle und ansehnliche Markenauftritte zu entwickeln, mit denen Kunden gerne interagieren, egal wann und wo sie der Marke begegnen. Weitere Informationen dazu auf https://www.monotype.com/de/. Folge Monotype auf Twitter, Instagram und LinkedIn.

Monotype und FontLinker sind Warenzeichen von Monotype Imaging Inc. eingetragen beim U.S. Patent und Markenamt und können in bestimmten Jurisdiktionen registriert sein. Edge ist ein Warenzeichen von Monotype Imaging Inc. und kann in bestimmten Jurisdiktionen registriert sein. Android ist ein Markenzeichen von Google LLC. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. ©2018 Monotype Imaging Holdings Inc. Alle Rechte vorbehalten.