Monotype holt Automotive Spezialisten an Bord

Veröffentlicht am 14. Juni 2018 Agentur Monotype, Pressemitteilung

Carsten Gerdes-Götz kommt als Senior Sales Manager im Bereich Strategic Accounts zu Monotype und soll durch seine langjährige Erfahrung das Neu- und Bestands­kundengeschäft im europäischen Automobilsektor ausbauen.

Berlin, 14. Juni 2018 – Automotive Experte für Monotype: Das Unternehmen baut mit Carsten Gerdes-Götz sein Sales Team im Automobilbereich weiter aus. Mit dem Neuzugang reagiert Monotype auf neue Herausforderungen in der Automobilbranche. Digitale Produkte und Services in Bereichen wie autonomes Fahren, alternative Antriebe oder vernetzte User Interfaces bieten neue Möglichkeiten der visuellen Interaktion. Die digitale Benutzerführung ist heute eine Disziplin des Corporate Design: Der Benutzer soll bei jedem Touch, bei allen Kommandos und Reaktionen die Marke spüren.

Als Senior Sales Manager Strategic Account unterstützt Gerdes-Götz Hersteller und Zulieferer sowie ihre Partneragenturen, Display-Hersteller und Softwareentwickler umfassend in Sachen Corporate Type. Außerdem gehört die enge Zusammenarbeit mit den Type Designern bei der Spracherweiterung bestehender Schriften, der Ergänzung mit Piktogrammen sowie der Installation der Font-Software in Displays unterschiedlichster Technologien zu seinen Aufgabenfeldern. In seiner neuen Position berichtet er direkt an Managing Director DACH Christopher Kollat.

Der Vertriebsprofi bringt 20 Jahre Berufserfahrung mit an Bord und kommt vom Software-Unternehmen Dassault Systémes Deutschland, Hamburg. Dort steuerte er zuletzt als Senior Sales Representative SIMULIA die Vertriebsaktivitäten rund um die gleichnamige 3D-Simulations-Software bei Automobil OEMs und Tier-1-Zulieferern. Davor leitete der 50-Jährige die Hamburger Niederlassung der Transcat PLM, dem europäischen Marktführer im Bereich CAD- und Product-Lifecycle-Management-Lösungen.

»Die Automobilbranche steht vor dem größten Wandel seit Erfindung des Verbrennungsmotors. Der Kontakt mit der Marke verlagert sich von Lack und Leder zur Interaktion, mit dem User-Interface-Design als Königsdisziplin. Unsere Schriften und Technologien, die bisher in der Werbung und im Tacho ihren Dienst taten, werden also zu unverzichtbaren Baukomponenten zukünftiger mobiler Produkte«, so umreißt Christopher Kollat die neuen Herausforderungen für sein Unternehmen. »Mit Carsten haben wir einen Automotive Experten gewinnen können, der zu uns und der Strategie von Monotype passt.«

Carsten Gerdes-Götz, Senior Sales Manager Strategic Accounts bei Monotype

Download Bild

 

Kurzprofil Monotype
Monotype ist ein führender Technologie- und Schriftenanbieter und hilft seinen Kunden dabei an allen Touch Points für ein fesselndes, einprägsames und authentisches Markenerlebnis zu sorgen, Verbraucherfeedbacks zu analysieren und Branding-Strategien danach zu optimieren. Weitere Informationen unter http://www.monotype.com/de/. Folgen Sie Monotype auf Twitter, Instagram und LinkedIn.