OneTwoSocial trommelt für die neue FOX Serie „Deep State“

Veröffentlicht am 13. April 2018 Agentur OneTwoSocial, Pressemitteilung

Die Social-Media-Agentur hat für die FOX Networks Group Germany eine geheimnisvolle Social-Media-Kampagne umgesetzt. Im Mittelpunkt stehen dabei unkonventionelle Guerilla-Posts und –Kurzvideos rund um die Spionage-Thrillerserie „Deep State“.

München, 13. April 2018. In der neuen TV-Serie „Deep State“, die ab sofort immer Dienstags bei FOX läuft, dreht sich alles um den ehemaligen Spion Max Easton, der den Tod seines Sohnes Harry rächen will und dabei von seiner Vergangenheit eingeholt wird. Easton findet sich schon bald mitten in einem geheimen Spionagekrieg wieder, bei dem es unter anderem um eine groß angelegte Verschwörung geht, die zum Ziel hat, aus den sich ausbreitenden Unruhen im Nahen Osten Profit zu schlagen. Gemeinsam mit OneTwoSocial hat die FOX Networks Group Germany bereits im Vorfeld des Serienstarts eine aktivierende Facebook-Kampagne gelauncht. Die Münchner Social-Media-Experten wurden nach vorangegangenem Pitch mit der Konzeption und Umsetzung der Kampagne sowie dem Community Management beauftragt.

In der ersten Phase sollte zunächst eine mysteriös aufgeladene Stimmung erzeugt werden, um die Neugierde der Fans zu wecken. Dafür hat OneTwoSocial insgesamt 30 bereits bestehende Social-Media-Posts diverser Marken, Produkte und Portale bearbeitet und geschwärzt. Die Posts von FAZ, Deutsche Bank & Co. wurden zudem mit einem milchigen Filter überzogen und mit dem Serien-Schriftzug versehen. So entstanden kreative Guerilla-Beiträge voller verschwörerischer und selbstironischer Aussagen, die optimal zum Serien-Slogan „FAKT. FIKTION. WAHRHEIT.“ passen und auf der Deep-State-Facebook-Page ausgespielt wurden. Im nächsten Schritt folgten Trailer und Teaser-Videos sowie weiterführende Informationen zur Show, um die rätselhaften Posts gezielt aufzulösen. Dafür wurde auch mit Links zur eigens eingerichteten Landing Page des Senders FOX gearbeitet. Zusätzlich dazu pushten Facebook-Ads die Reichweite und Interaktionsraten. Und das Konzept ging auf: Insgesamt wurden knapp 1,8 Millionen Personen und über 7 Millionen Impressionen über das soziale Netzwerk erreicht.

„Deep State ist die erste fiktionale Eigenproduktion der Fox Networks Group Europe & Africa und ein Thriller, der unter die Haut geht. Bei der sehr politischen Dimension der Serie geht es um die Verbindungen zwischen gewählten Politikern und Großkonzernen, die von globalen Konflikten profitieren und genau in dieses Spannungsfeld passt das Konzept und die Herangehensweise der Social-Media-Kampagne von OneTwoSocial“, sagt Stefan Wenhart, Digital Marketing Manager, FOX Networks Group Germany.

Download Bild

Download Bild

 

Über OneTwoSocial:
OneTwoSocial arbeitet passgenau mit versierten Spezialisten und achtet auf eine schlanke Struktur und Abwicklungsqualität. Die Agentur besteht aus kreativen Köpfen des Social Marketings, ausgezeichneten Community Managern, erfahrenen Programmierern, Redaktionsspezialisten und smarten Beratern. Zu den Auftraggebern zählen unter anderem: Sky Deutschland, Zee.One, Kentucky Fried Chicken, Versicherungskammer Bayern, Universal Channel, Syfy, 13th Street, DMG Mori, MAHAG, HSE24, Hamberger Flooring und viele weitere.
Weitere Informationen unter: www.onetwosocial.de